Flüchtlings-ABC
Z

Zukunft

Die meisten Flüchtlinge flüchten blind aus ihrer Heimat. Sie hoffen nur auf eine Überlebenschance. Einmal in Europa angekommen, werden sie dort in andere Länder weiterverteilt und fast ohne Mitspracherecht hin- und hergeschoben. Selbst dann steht nicht endgültig fest, ob sie bleiben dürfen. Ihre Zukunft ist also nahezu ungewiss. Um sich trotzdem in der neuen Heimat zu festigen, wollen sich viele eine Zukunft aufbauen, sich in die Gemeinschaft integrieren, eine Ausbildung machen und arbeiten.