Der Dörte-Sambraus-Preis

Zu Ehren von Dörte Sambraus, der Gründerin der Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe, hat Alexander Brochier von der Alexander Brochier Stiftung den „Dörte-Sambraus-Preis“ gestiftet.

Mit diesem Preis werden Privatpersonen und Firmen geehrt, die - dem Vorbild von Frau Sambraus folgend - sich außergewöhnlich für Kinder und Jugendliche engagieren. Jede Privatperson ist berechtigt, einen Preisträger für den „Dörte-Sambraus-Preis“ vorzuschlagen.

Ausgewählt werden die Preisträger von Alexander Brochier und der Familie Kemeny-Sambraus.

Der Preis selbst besteht aus einer kleinen Bronzeplastik mit dem Namen „Der Gratulant“. Diese Plastik stammt von der Künstlerin Elisabeth Kronseder, der Dörte Sambraus mit ihrer Familie zeitlebens freundschaftlich verbunden war.

Preisträgerinnen und Preisträger

2016
Helmuth Lutz - Raiffeisenbank Eurasburg-Beuerberg
2015
Claudia Sommer
2014
Rainer Berchtold
2013
Birgit Daubner-Unterburger
2012
Pfarrer Florian Gruber
2011
Angelika Burgmann
2010
Monika und Gerd Schielein
2009
Patchworkgruppe Mary's Quilters
2008
Walther Mauk, Beuerberg
2007
lbrecht Wild, München
2006
Gemeinde Eurasburg
2005
Dorothea und Werner von Kahlden-Gmell, Dießen a. A.
2004
Stefanie Varena-Hermann, Amalien-Ensemble München
2003
Thomas Jansing, München
2002
Franz-Marc-Schule Geretsried
2001
Dr. Jens Ehrhardt, München
2000
Josef Baur, Eurasburg
1999
Reinhold Krämmel, Wolfratshausen
1998
Inner Wheel Club, München-Residenz, München
1997
Anton Gramminger, Rosenheim
1996
Gerda Ruchti † (Verleihung 1997)

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!