Qualitätssicherung

Eine gute Qualität unserer heilpädagogischen Arbeit erreichen wir durch:

  • Qualifiziertes und engagiertes Fachpersonal auf allen Ebenen
  • Kontinuierliche (selbst-) kritische Reflexion unseres Handelns
  • Offenheit für Anregungen, Kritik, Meinungen, Lebensweisen und Haltungen
  • Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeiterplenen und Fachforen
  • Fachaustausch und Vernetzung mit Kolleginnen anderer Organisationen und anderer Arbeitsbereiche
  • Regelmäßige Mitarbeiter/innengespräche
  • Produktive Teamarbeit und Supervision
  • Qualitätszirkel